Datenschutzerklärung gemäß DSGVO, der europäischen Datenschutzgrundverordnung gültig ab 25.05.2018. Bei Fragen zu Maßnahmen zur Erhebung, zum Schutz & zur Verarbeitung Ihrer Daten steht Ihnen der Datenschutzbeauftragte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung.

EU Datenschutz-Grundverordnung | DSGVO

Ihre Daten in guten Händen

Bettina Keßler ist Heilpraktikerin und erbringt als solche Dienstleistungen für Kunden. Dazu gehört die Auswertung der Kundenangaben bei Anfragen. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt zu keinem Zeitpunkt. Durch technische und organisatorische Verfahren wird sichergestellt, dass die neuen Datenschutzvorschriften der DSGVO beachtet werden.

Im Folgenden möchte medela darüber informieren, welche und wie Daten erhoben werden, wie sie verarbeitet und wofür sie verwendet werden.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Identität. Dazu zählen Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, etc. Für den Besuch und die Nutzung dieser Internetseite sind Angaben zu Ihren personenbezogenen Daten nicht erforderlich. Bei Anfragen zu den angebotenen Dienstleistungen oder Terminanfragen werden Ihre persönlichen Angaben wie Name, Mailadresse sowie weitere Angaben benötigt, damit die gewünschte Dienstleistung erbracht werden kann.

Gleiches gilt beispielsweise für die Zusendung von Informationsmaterial, für die Beantwortung individueller Fragen oder für die Inanspruchnahme eines.

Nur die freiwillig zur Verfügung gestellten Daten via Internet, via Email, via SMS oder anderen Messaging-Diensten sowie Daten, die automatisch beim Besuch dieser Internetseite erhoben werden (z.B. Ihre IP-Adresse und die Namen der von Ihnen aufgerufenen Seiten, des von Ihnen verwendeten Browsers und Ihres Betriebssystems, Datum und Uhrzeit des Zugangs, verwendete Suchmaschinen), werden gespeichert und verarbeitet.

In der Regel werden nur die zur Leistungserbringung relevanten Daten erhoben. Wenn Sie um weitergehende Daten gebeten werden, handelt es sich um freiwillige Informationen.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient ausschließlich zur Umsetzung der nachgefragten Leistung und zur Wahrung eigener berechtigter Geschäftsinteressen.

Zu den genannten Zwecken werden Ihre Daten auf Grundlage von Artikel 6 (1) (a), (b), (c) und (f) der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung verarbeitet.

Zu welchem Zweck werden Ihrer personenbezogenen Daten verwendet?

Nur personenbezogene Daten, die für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind, sogenannte Bestandsdaten werden von uns  auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO erhoben teilweise gespeichert und verarbeitet. Dieser Artikel erlaubt die Verarbeitung von freiwillig zur Verfügung gestellten anonymen Daten und personenbezogenen Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen. Ihre zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden im Allgemeinen dazu verwendet, Anfragen zu beantworten, unverbindliche Angebote zu erstellen, zu beraten und zu informieren, Aufträge zu bearbeiten, Zugang zu bestimmten Informationen zu verschaffen, Buchungen durchzuführen oder um Rechnungen zu schreiben. Zur Pflege der Kundenbeziehungen und Erhalt der Kundenzufriedenheit kann es außerdem erforderlich sein, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um über Produktangebote zu informieren oder um Online-Umfragen durchzuführen, um den Aufgaben und Anforderungen von Kunden besser gerecht zu werden und die angebotene Dienstleistung stetig zu verbessern.

Eine Weiterleitung Ihrer Daten im Rahmen der Nutzung von Kontaktformularen erfolgt nicht.

Ihre personenbezogenen Daten werden weder an Dritte verkauft noch anderweitig vermarktet.

Datenübermittlung an Dritte, staatliche / öffentliche Stellen

Die online oder per Email zur Verfügung gestellten Daten werden nur für die mitgeteilten Zwecke erhoben und verarbeitet. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht.

Die Übermittlung der erhobenen personenbezogenen Daten an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze oder wenn durch eine gerichtliche Entscheidung. Mitarbeiter, externe Dienstleister und Partner sind gemäß § 5 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Welche Daten werden automatisch beim Besuch dieser Internetseite erfasst?

Aus technischen sowie organisatorischen Gründen werden bei der Nutzung dieser Internetseite folgende Daten gespeichert und erfasst:

die Namen der von Ihnen aufgerufenen Seiten

die Namen des von Ihnen verwendeten Browsers und Ihres Betriebssystems

Datum und Uhrzeit des Zugangs

verwendete Suchmaschine

Namen herunter geladener Dateien und ihre IP-Adresse.

Demografische Daten

Standortdaten

Was sind Google Analytics und Google DoubleClick-Cookies und wie werden sie eingesetzt?

Ggf. verwendet der Provider dieser Webseite den Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) genannt Google Analytics. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden um eine Analyse der Benutzung dieser Website durch Sie zu ermöglichen.

Google überträgt in der Regel die durch den Cookie erhobenen Informationen über die Benutzung einer Website an einen Google Server in den Vereinigten Staaten von Amerika und speichert sie dort. Im Falle einer aktiven IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse innerhalb der EU oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum von Google zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die IP-Adresse voll an einen Google Server in den USA übertragen und erst dort gekürzt. Ggf. benutzt Google im Auftrag des Providers des Webseitenbetreibers diese Informationen, um Ihre Nutzung dieser Website zu analysieren und Berichte über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten- und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Provider des Webseitenbetreibers zu erbringen. Die von Ihrem Browser ggf. im Rahmen von Google Analytics  übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Google Daten zusammengeführt. Durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers können Sie die Speicherung von Cookies verhindern. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser. Bei den gängigen Webbrowser erklärt Ihnen die Hilfe-Funktion in der Menüleiste, wie Sie Ihren Browser einstellen müssen, um neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie sich darauf hinweisen lassen können, wenn Sie ein neues Cookie erhalten, aber auch wie Sie die vorhandenen Cookies löschen oder Cookies unterbinden können. Alternativ können Sie der Verwendung von Cookies durch teilnehmende Drittanbieter deaktivieren:

Informationen hierzu erhalten Sie unter: www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Sie damit ggf. verhindern, dass Google die durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) erfassen und verarbeiten kann. Dazu können sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Aktueller Link: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Webseiten verwenden ggf. DoubleClick-Cookies, um die Webseitennutzung auszuwerten. Dabei werden ggf. Berichte Ihrer Serveraktivität auf dieser Webseite erzeugt. Das ermöglicht ggf., die Internetpräsenz und das Dienstleistungsangebot an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Eine Ihrem Browser zugeordnete pseudonyme Identifikationsnummer wird zur Prüfung von Einblendung sowie Aufruf von Anzeigen von DoubleClick-Cookies verwendet. Google und seinen Partnerseiten können somit ggf. basierend auf Ihrem Surfverhalten auf dieser sowie anderen Webseiten zielgerichtete Anzeigen schalten. Die durch DoubleClick-Cookies erzeugten Informationen werden von Google ggf. an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. DoubleClick-Cookies enthalten keinerlei personenbezogene Daten. Um eine Kampagne zu identifizieren, enthält das Cookie gelegentlich eine zusätzliche, anonymisierte Kennung, mit der ein User zuvor in Kontakt gekommen ist. Somit wird ausgeschlossen, dass Rückschlüsse auf das Webverhalten einer konkreten Person gezogen werden. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung der oben genannten Daten und deren Bearbeitung durch Google wie oben beschrieben einverstanden.

Das DoubleClick-Cookie kann jederzeit deaktiviert, der Tracking-Webanalyse jederzeit widersprochen werden. Auf den entsprechenden Google-Webseiten können Sie die Erweiterung für Ihren Browser herunterladen und installieren. Sie müssen das Opt-Out bei jedem Ihrer Endgeräte bzw. Browser erneut vornehmen, falls mehrere Endgeräte benutzt werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass auf dieser Website Google Analytics ggf. um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Wie sicher sind Ihre Daten?

Es werden technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Alle Mitarbeiter und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Personen sind zur Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes und anderer datenschutzrelevanter Gesetze und dem vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.

Eine sichere Übertragung Ihrer Daten bei der Benutzung von E-Mail oder anderen Messaging-Diensten kann nur bei der Benutzung geeigneter Verschlüsselungstechniken gewährleistet werden. Beispiele dafür sind SSL bzw. TLS. Derartig  verschlüsselte Kommunikation kann nicht von Dritten mitgelesen werden.

Die Abkürzung “SSL” steht für “Secure Sockets Layer”. Dabei handelt es sich um ein Protokoll, das sicherstellt, dass Sie mit einer verschlüsselten Verbindung im Internet Daten übertragen können.

Eine SSL bzw TLS verschlüsselte Verbindung erkennen Sie an https statt http in dem aufgerufenen URL. Zudem wird bei den meistern Browsern ein Sicherheitssymbol links vom URL angezeigt.

Ihre Daten werden passwortgeschützt gespeichert verarbeitet.

Auf Wunsch werden Ihre Daten unwiderruflich gelöscht. Schreiben Sie dazu bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die angewandten Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

Änderung derDatenschutzbestimmungen

Soweit durch technische Entwicklung erforderlich, behält sich der Webseitenbetreiber das Recht vor, die Datenschutz- und Sicherheitsmaßnahmen zu verändern. In diesem Fall wird auch der Hinweis zum Datenschutz entsprechend angepasst. Verwenden Sie deshalb bitte stets die aktuelle Version dieser Datenschutzerklärung.

Was ist mit externen Links

Diese Datenschutzerklärung betrifft nicht Links auf dieser Webseite, die auf externe Inhalte verweisen. Bei der Erstellung von externen Links wird darauf geachtet, dass auf diesen Seiten zum Zeitpunkt der Link-Setzung keine Verstöße gegen geltendes Recht erkennbar sind. Dennoch besteht kein Einfluss auf und keine Pflicht für die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter. Bitte informieren Sie sich beim Besuch von externen Seiten über die jeweilige Datenschutzerklärung.

Wie ist es mit meiner Auskunftsrecht?

Auf Anfrage unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! werden Sie über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informiert. Ihre Rechte auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch sowie, ab dem 25. Mai 2018, Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit werden im gesetzlichen Umfang respektiert. Soweit Sie durch Übermittlung Ihrer Daten im Rahmen einer Beauftragung eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten geben, können Sie diese jederzeit per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! widerrufen. Natürlich können Sie auch jederzeit Auskunft über die über Sie gespeicherten Daten erhalten. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wie ist es mit meiner Widerspruchsrecht

Weiterhin können Sie jederzeit Ihre Zustimmung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.